6. Oktober 2016
6. Oktober 2016

Therapien

Therapeutisches Taping

 

Mit Hilfe der Therapeutischen Taping-Methode, die aus dem Kinesio-Taping, dem MEDI-Taping, dem AKU-Taping und dem koreanischen CROSS-Taping hervorgegangen ist, werden ohne Medikamente auf sanfte weise Schmerzen und Bewegungseinschränkungen erfolgreich therapiert. Die Therapeutische Taping-Methode unterstützt den körpereigenen Heilungsprozess. Es kommt zur Entlastung des Muskelzugs, Anregung des Lymphflusses und zur Verbesserung der Durchblutung und Gewebestoffwechselleistung.


Mit der Therapeutischen Taping-Methode können fast alle Störungen am Halte- und Stützapparat sowie auch internistische oder neurologische Erkrankungen so therapiert werden, dass Schmerzen reduziert werden und die Beweglichkeit erhalten bleibt.