6. Oktober 2016

Therapien

Neuraltherapie

 

Die Ärzte Dr. Walter und Dr. Ferdinand Hunecke entwickelten die Neuraltherapie in den 20er Jahren des letzten Jahrhunderts.
Die Neuraltherapie ist eine Regulations- und Umstimmungstherapie. Ihre Wirkungsweise stützt sich auf die Annahme, dass Entzündungen, Verletzungen, Bakterienherde, Fremdkörper und Narben das vegetative Nervensystem, den Stoffwechsel und die Durchblutung nachhaltig stören.


Mit dieser Behandlung können oben genannte Störfelder beseitigt werden. Es kommt zur Beseitigung der Blockaden und eine Heilung wird aktiviert.